Studieren an der Fakultät 5

Studieren an der Fakultät 5 - das heißt Beschäftigung mit aktuellster Technik und neuester Forschung auf der Basis fundierter Grundlagenvermittlung. Unsere Studierenden profitieren von der hervorragenden Forschung unserer Professoren, und lernen aufgrund der Ausrichtung insbesondere der Bachelor-Studiengänge ein breites Spektrum der Disziplinen kennen. An die breit aufgestellte Basis knüpfen viele Vertiefungs- und Wahlmöglichkeiten an. Eigenständiges Arbeiten ist uns wichtig und wird gefördert. Die so erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten bilden ein Rüstzeug, mit dem unseren Studierenden viele Wege offen stehen: Für Informatik und Elektrotechnik existieren sehr unterschiedliche Anwendungsbereiche in der Praxis und damit unterschiedlichste Berufe.

FotoUniStgt_Hoersaal
Blick in den Hörsaal. Foto: Universität Stuttgart

Das Fachgebiet Elektrotechnik und Informationstechnik umfasst ein breites Spektrum: Von der Mikro- und Optoelektronik über die Energieversorgung und die Automatisierung technischer Abläufe erstreckt es sich bis zur Kommunikationstechnik und zur Informationsverarbeitung. Über die Studiengänge der Elektrotechnik und Informationstechnik können Sie sich hier informieren.

In der Informatik werden die Studierenden mit einem soliden Wissen ausgerüstet und erwerben die Fähigkeit, sich in andere Gebiete selbstständig einzuarbeiten. Der Fachbereich deckt eine Vielzahl an Vertiefungslinien ab, über theoretische Informatik und Compiler-Konstruktion, Rechnerarchitektur oder Robotics bis hin zur maschinellen Sprachverarbeitung. Über die Studiengänge der Informatik können Sie sich hier informieren.

Die Prüfungs- und Zulassungsordnungen finden Sie auf der zentralen Website der Universität Stuttgart.

Wollen Sie unsere Professoren besser kennenlernen?

Im Video-Interview erzählen Prof. Weyrich vom Institut für Automatisierungs- und Softwaretechnik, Prof. Toussaint (Institut für Parallele und Verteilte Systeme, Fachgruppe Robotik),  Prof. Kallfass (Institut für robuste Leistungshalbleitersysteme), Prof. Ertl (Institut für Visualisierung und Interaktive Systeme) und Prof. ten Brink (Institut für Nachrichtenübertragung) von ihrer Arbeit. Unsere Professorinnen Prof. Mehl und Prof. Parspour stellen sich hier vor.


 Sie suchen Informationen zu Stipendien? 

Informationen zu den Stipendien der großen Förderwerke finden Sie auf den zentralen Seiten der Universität. Über die Fakultät 5 werden eine größere Anzahl Deutschlandstipendien vergeben. Darüberhinaus existieren einige fachspezifische Fördermöglichkeiten und Preise, sowohl für die Elektrotechnik als auch für die Informatik.